Aktuelles

Spiel und Spaß am Tag der offenen Tür

Am Sonntag den 03. Juli 2022 fand der Tag der offenen Tür im Kinderhaus statt.

Die „ABC-Strolche“ durften an drei Terminen die Gemeindebücherei Mariä Himmelfahrt Wiesent besuchen. Das Büchereiteam führte die Kinder auf spielerische Weise in die Nutzung einer öffentlichen Bücherei ein und sie lernten viele altersgemäße Bücher kennen.

Die Krippen- und Kindergartenkinder luden ihre Eltern an drei Nachmittagen zum Elterncafé ein, um zum Mutter- und Vatertag gemeinsame Zeit zu verschenken.

Ob Auto, Bagger, Laster, Bus oder Kran… Besonders in der Krippe macht den Kindern das Spielen mit Fahrzeugen großen Spaß.

Weil sicher besser ist, spendet die Raiffeisenbank dem Kinderhaus Wiesent neue Warnwesten.

Viele Kinder haben nach den Weihnachtsferien begeistert erzählt, dass sie beim Schlittschuhlaufen waren. Das haben wir zum Anlass genommen, das Projekt KINDER IN BEWEGUNG „Eis-Strolche“ zu starten.      

"Wieder alle vereint" - Kinderhaus wurde eröffnet

Die Sprösslinge des Kindergartens, der Kinderkrippe, die Mitarbeiterinnen, Leiterin Margit Bruckmüller (Mitte rechts) und Bürgermeisterin Elisabeth Kerscher (Mitte links) freuten sich, dass nun alle im Kinderhaus vereint sind. Foto: Meilinger

Rathaus wird zum Kinderhaus

Im Erdgeschoss der ehemaligen Wiesenter Verwaltung laufen die Arbeiten mit Hochdruck. 2019 wird alles dann fertig.